Über mich

Über mich

Ich lebe seit 2004 im Vordertaunus, habe eine Tochter und einen Hund.

Ich arbeite als Journalistin und Heilpraktikerin für Psychotherapie.
Auch wenn diese beiden Tätigkeiten jede für sich enorm spannend und interessant sind sind, habe ich mich entschlossen, sie miteinander zu verbinden. Diese Seite ist das Ergebnis.

Das Schreiben fand schon früh meine Begeisterung und eine dies bezügliche Begabung attestierten mir – Gott sei Dank – auch meine Lehrer.

Da lag es nahe, dass ich Begeisterung und Begabung miteinander verknüpfte. Und so wurde ich Journalistin. 


Zunächst in meiner Heimat Düsseldorf, später dann in München habe ich viele Jahre in diesem Beruf gearbeitet. Ich habe recherchiert, eine Vielzahl an Interviews geführt und natürlich geschrieben. Die Ergebnisse dieser Arbeit konnten mehrere hunderttausend Menschen Woche für Woche oder Monat für Monat verfolgen.

Dann wurde ich Mutter, war nicht mehr ganz so flexibel wie zuvor – und musste mich neu orientieren.

Aus der quirligen Reporterin wurde eine Autorin für psychosoziale Themen; Familie, Partnerschaft, seelische Gesundheit. Außerdem fand ich Gelegenheit, an frühere Zeiten anzuknüpfen und mich im Lokaljournalismus zu betätigen.

Schon als junger Mensch hat mich die Psychologie fasziniert und interessiert. Daher ergriff ich bald die Gelegenheit, an der Frankfurter Paracelsus-Schule eine zweijährige Ausbildung zum überprüften Heilpraktiker für Psychotherapie zu absolvieren.

Neben der psychotherapeutischen Praxis und dem Journalismus suchte ich nach einem Weg, diese beiden Leidenschaften zu verbinden: Menschen zuzuhören und darüber zu schreiben. Diese Seite ist das Ergebnis.

Jetzt kontaktieren