Für Kinder / Enkelkinder

Als ich mit meinem Projekt Erinnerung-Teilen begann, hatte ich in den ersten Jahren nur die Generation vor Augen, die Krieg, Flucht, Wiederaufbau, Mauerbau und beginnenden Wohlstand aus erster Hand zu erzählen wusste.

Doch die Erzählungen gingen ja weiter. Es kamen Beruf, Ehe und Kinder hinzu. Und ebenso wie die wirklich alten Erfahrungen wurden auch Erlebnisse aus dieser Zeit erzählt.

Eines Tages kam die Tochter einer Klientin zu mir. Sie hatte die Erinnerungen ihrer Mutter gelesen und wollte nun zu dem Abschnitt, in dem es um ihre Jugend ging, ihre Sicht der Dinge schildern. Sie war selbst Mutter dreier Kinder und sagte: „So liebenswert das ist, wie meine Mutter diese Zeit erinnert. Ich möchte meinen Kindern und Enkelkindern gerne erzählen wie ich es erlebt habe.“

Auch sie arbeitete mit mir und es war erstaunlich wie anders sich plötzlich der selbe Zeitraum, den diese beiden Menschen miteinander erlebt hatten, darstellte.

Seit dieser Zeit arbeite ich auch mit der zweiten Generation. Manche wollen einfach nur mal Danke sagen für eine wunderbare Kindheit. Ihre Erinnerungen an gemeinsame Urlaube schildern oder ihre Sicht der Erlebnisse innerhalb eines bestimmten Zeitraumes schildern. Viele schenke diese Erinnerungen dann ihren Eltern. Zum Hochzeitstag. Zum Muttertag.

Es ist ein wunderbare Möglichkeit, die empfangene Liebe auf einmalig individuelle Art zurück zu schenken.

 

Jetzt anfragen